Strauß meets Strauß

Eine musikalische Reise von Parkstein über München nach Wien

Mitwirkende: Musikstudio Kuhl, Bläserensemble der JBK Parkstein

Moderation: Susanne Moldaschl (Vulkanerlebnis Parkstein)

Nach den großen Erfolgen der ersten beiden Konzertabende „Weltpremiere für ein Liebeslied“ und „Musikalische Familienbande“ setzt die Marktgemeinde Parkstein am Samstag, den 5. Mai 2018 ihre musikalische Hommage an Franz Strauß, den berühmtesten Sohn der Marktgemeinde, fort.

Der Name Strauß taucht in der Musikwelt mehr als einmal auf. Häufig kommt es zu Verwechslungen zwischen dem Walzerkönig und seinem Vater, der Hornkoryphäe und dem Meister der Tondichtung. Alle Künstler tragen den gleichen Familiennamen, doch wer ist wer und für welche Werke zeichnen sie sich verantwortlich? Begeben Sie sich mit uns auf eine musikalische Reise von Parkstein über München nach Wien und freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit den bekanntesten Werken dieser
herausragenden (gleichnamigen) Künstler wenn es heuer heißt: Strauß meets Strauß.

Karten gibt es noch unter www.okticket.de und an den dazugehörigen Vorverkaufsstellen (auch an der Museumskasse).

Termin: Samstag, 5. Mai 2018

Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Festsaal im Vulkanerlebnis Parkstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.