8./9. Feb 2003, Anmeldungen von: Musikstudio Kuhl / Klara Bäumler:

Schüler Programm Lehrer Ergebnis Altersgruppe
1) Raphaela Beer (Violine) + Sebastian Kuhl (Klavier) Sa., 8. Feb 09:25, Sulzbach-Rosenberg (im Schloß 3)
  • 1) J. S, Bach: Sonate A-Dur aus: sechs Sonaten f. Violine u. Cembalo (Klavier) BWV 1015; 1. Dolce, 2. Allegro, 3. Andante un poco, 4. Presto, (Dauer: 13:20 Min)
  • 2) E. Grieg, Sonate f. Violine u. Klavier, F-Dur, op. 8: Allegretto (Dauer: 6 min)
Klara Bäumler, Prof. v. d. Goltz 25 Pkte mit hervorragendem Erfolg, Weiterleitung zum Landes-Wettbewerb III
2) Andreas Bäumler + Teresa Rauch (Klavier 4 hdg.) Sa. 8. Feb 11:00, Kreismusikschule Tirschenreuth
  • 1) J. Chr.-Fr. Bach: Allegro (Dauer: 1,5 min)
  • 2) W. A. Mozart: Ländler, Allegretto
  • 3) (Modern:) J. Garsda, Die Trommel, Vivace, A. Terzibaschitsch: „Auf der Flucht/Easy Going“, H.J. Zander, aus Mini-Suite, 2. Satz, Reigenlied
Elvira Kuhl, Klara Bäumler 25 Pkte mit hervorragendem Erfolg Ia
3) Sebastian Bock + Clara Zanon (Klavier 4 hdg.) Sa. 8. Feb 11:10, Kreismusikschule Tirschenreuth
  • 1) A. Diabelli, Melodische übungsstücke op 149 Allegro
  • 2) W. A. Mozart Sonate C-Dur KV 19d, Menuetto
  • 3) C. Gurlitt aus: „Der Anfänger op. 211, Bauerntanz / Allegretto scherzando
  • 4) I. Berkowitsch Russisches Volkslied, Allegro
  • 5) J.N. Nuyten, aus: Twenty Fingers: Regenspiel, all Marcia
Elvira Kuhl 25 Pkte mit hervorragendem Erfolg Ia

Alle Teilnehmer wurden Preisträger und nahmen am So. den 16. Feb 2003 ab 11:00 in Sulzbach-Rosenberg in der Berufsschule am Preisträgerkonzert teil.

Von Links nach rechts: Andreas Bäumler, Teresa Rauch, Clara Zanon, Sebastian Bock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.