Die Konzertreihe „Euphonium Meets Piano“ geht in die dritte Runde.

Nach den rundum gelungenen ersten beiden Konzerten (2017 und 2019) kommt jetzt das „Update 3“ mit einer erweiterten Besetzung: Stefan Schmalzl gelang es, den inzwischen überregional bekannten Tubisten Wolfgang Vögele mit ins Boot zu holen. Damit hat das Ensemble wieder seine gewohnte Besetzung:

Drei mal Euphonium (Werner Schreml, Stefan Schmalzl, Marius Lentes), eine Tuba (Wolfgang Vögele) und am Klavier Karl-Heinz Kuhl.

Auf dem Programm stehen diesmal Werke von Verdi, Händel, Joplin und weiteren modernen Komponisten. Stilistisch reicht das Programm von Barockmusik bis hin zu irischen Kompositionen und Pop-Musik.

 

Von Links nach Rechts: Werner Schreml, Stefan Schmalzl, Marius Lentes

Von Links nach Rechts: Wolfgang Vögele, Karl-Heinz Kuhl

Festsaal im Vulkanerlebnis Parkstein am Samstag, den 18. Januar 2020 um 19:30

Eintritt: 15 EUR (für Studenten und Schüler 10 EUR)

Hier das vorläufige Programm: (Öffnen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.